Ausnahmsweise fiel der letzte Samstag im April einmal vor den 27., so daß ich unsere kleine Abordnung begleiten konnte.
Leider konnten einige Pioniere kurzfristig aufgrund familiärer Verpflichtungen nicht teilnehmen, aber mit 5 Pionieren aller Altersstufen fuhren wir dann nach Glehn.

Insgesamt hatten wir einen schönen Abend, mit gutem Essen und netten Gesprächen.
Mit den Holzheimer Sappeuren verstand sich Rainer denn auch so gut, daß er sie direkt mal zu unserem Jubiläum eingeladen hat.
Ein paar Bilder haben wir auch gemacht...